Monat: September 2021

Das Modell des Bauraums der Greiferschaufel

Das Modell – Von der Idee zum Bauteil

Nach den Anforderungen folgt das erste Modell! Aus den gesammelten Anforderungen wird im nächsten Schritt ein initiales Modell entwickelt. Wie ihr in dem Bild erkennen könnt, gehen aus diesem die Non-Design-Spaces sowie der zulässige maximale Bauraum hervor, der vollständig mit Material gefüllt ist. Als sogenannten Non-Design-Spaces werden Bauteilabschnitte bezeichnet, die ihre ursprüngliche Geometrie beibehalten müssen. …

Das Modell – Von der Idee zum Bauteil Read More »

Die Anforderungen in Form der drei Lastfälle der Greiferschaufel

Die Anforderungen – Von der Idee zum Bauteil

Im nächsten Prozessschritt ist eine vollständige Analyse der Anforderungen durchzuführen. Das Ergebnis ist eine umfangreiche und vollständige Übersicht aller zu berücksichtigenden Anforderungen und #Restriktionen. Diese umfassen sowohl geometrische, mechanische und weitere Aspekte.Bei der Greiferschaufel wurden unter anderem folgende Anforderungen festgehalten, die im nachfolgenden Prozess von essentieller Wichtigkeit sind: Die Festlegung des Werkstoffs Die Umgebungsbedingungen im Einsatz des Bauteils, …

Die Anforderungen – Von der Idee zum Bauteil Read More »

Die Idee zur Optimierung der Greiferschaufel

Von der Idee zum Bauteil – Die Idee

Heute starten wir den einzelnen Schritten unserer alltäglichen #Prozesskette und wir beginnen mit der Idee! Jeder Entwicklungs- und Optimierungsprozess beginnt mit einer Idee. Das #Ziel 🏁 ist die Entwicklung eines Bauteils, das eine spezielle Funktion erfüllen oder in seiner bestehenden Funktion verbessert werden soll. Auch die Zusammenführung mehrerer Funktionen in einem Bauteil im Sinne der #Funktionsintegration kann ein mögliches Ziel sein.Für unser …

Von der Idee zum Bauteil – Die Idee Read More »

Scroll to Top