Definition des Leichtbaus

Definition des Leichtbaus

Ist das noch Leichtbau oder ist das schon Leichtsinn? Durch welche Parameter definieren wir Leichtbau überhaupt? Und wie kann ich diese gezielt beeinflussen?🕵️‍♂️
Nach der Definition des Dudens beschreibt der Leichtbau eine „Bauweise, die sich durch spezielle Konstruktion und Verwendung besonders leichten Materials auszeichnet“. Folglich gibt es die zwei großen Stellschrauben „Konstruktion“ und „Werkstoff“. Einerseits beschäftigt man sich demnach mit dem Design, dem Aufbau und der Struktur, um mit möglichst wenig Materialeinsatz eine möglichst hohe Last aufnehmen zu können. Auf der anderen Seite steht die Auswahl des Werkstoffs mit Einflussfaktoren wie beispielsweise spezifischen Kennwerten oder der Recyclingfähigkeit.♻️

Weitere interessante Einblicke in die Thematik des Leichtbaus gibt es in einem unserer modularen Schulungspakete zu hören. Dieses und weitere Pakete finden Sie hier auf unserer Homepage.

#ame#leichtbau#schulung#wissenstransfer#environment

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top