Schulungen

Schulungen

Durch unser modular gestaltetes Schulungskonzept können wir geeignete Inhalte zusammenstellen, die bestmöglich auf die Wünsche und Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten sind.

Aus den folgenden Schwerpunkten stellen wir Ihnen ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Schulungsprogramm zusammen:

Kenntnisse in der Technischen Mechanik und Strukturmechanik bilden die Grundlage für eine einsatzsichere und effiziente Bauteilgestaltung. Im Rahmen dieser Schulung lernen Sie unter Anderem die relevanten Grundlagen zu mechanischen Grundaufbauten von Strukturen und den resultierenden Eigenschaften, Spannungs- und Verformungsanalysen sowie entsprechende Nachweise, Kraftflussanalysen, beanspruchungsangepasste Gestaltung und Weiteres.​

Wer materialeffizient konstruieren möchte, benötigt das erforderliche theoretische Hintergrundwissen und die Fähigkeit dieses in die Praxis zu übertragen. Inhalte dieser Schulung sind unter Anderem Konstruktionsbauweisen, Tipps zur Werkstoffauswahl, Funktionsintegration, Maßnahmen zur Spannungshomogenisierung und systematische Anwendung von Leichtbaustrategien.

Vielfältige Möglichkeiten stehen dem Ingenieur zur Verfügung, um ein bestehendes Produkt zu verändern und auch zu optimieren. Um diese Möglichkeiten systematisch bewerten zu können und eine an die Anforderungen angepasste Strategie auszuwählen, werden im Rahmen dieser Schulung Optimierungsstrategien für Strukturbauteile und die jeweiligen Anwendungsszenarien vermittelt.

Die additive Fertigung bietet zahlreiche Potentiale sowohl aus gestalterischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht. Um diese effizient nutzen zu können, ist grundlegendes Wissen über die Möglichkeiten aber auch Grenzen des 3D-Drucks erforderlich. Im Rahmen dieser Schulung werden folgende Themen behandelt: Grundlagen, Verfahren (Auswahl), Potentiale und Restriktionen, Einflussfaktoren auf den Prozess und die Bauteilgüte, Nachbehandlungsverfahren.

Trotz vieler gestalterischer Freiheiten sind einige Dinge zu beachten, um eine hohe Bauteilqualität sowie einen möglichst geringen Nachbearbeitungsaufwand zu generieren. Deshalb werden im Rahmen dieser Schulung Konstruktionsregeln für die additive Fertigung vermittelt sowie weitere Tipps und Tricks, die die alltägliche konstruktive Arbeit erleichtern.

Gemeinsam mit Ihnen schauen wir vor Ort durch Ihr Produktportfolio und identifizieren Optimierungspotentiale an verschiedenen Bauteilen. Wir erarbeiten Kriterien, die es Ihnen in Zukunft erleichtern, Leichtbaupotential oder die Möglichkeit zur Funktionsintegration zu erkennen und diese Bauteile gezielt auszuwählen.

Um die in den Schulungen gewonnenen Erkenntnisse auch im Arbeitsalltag nutzbar zu machen, wird im Rahmen eines von uns, angeleiteten längerfristig angelegten Schulungsblocks nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern dieses im begleitend an einem Bauteil aus Ihrem Portfolio angewendet. So durchlaufen wir gemeinsam alle Stadien des Produktoptimierungsprozesses von der Bauteilauswahl bis zur Herstellung.

Leistungen

Brauchen Sie Hilfe?

Unsere Mission ist es, Fachleuten zu helfen, ihre industriellen Ziele zu erreichen.
Scroll to Top